Oct 10
.ics
iot erp integration sensordaten sap business bydesign

IoT ERP Integration: Zustandsinformationen in Echtzeit nutzen

SAP Business ByDesign empfängt Sensor Daten: IoT ERP Integration revolutioniert den Mittelstand.

IoT ERP Integration Live-Demo: Sensordaten generieren Service-Anfragen im ERP und automatisieren so die Instandhaltung und den Service!

Für wen ist die Live Demo der IoT ERP Integration relevant, was wird konkret gezeigt?

Sie beschäftigen sich in Ihrem Unternehmen mit den Einsatzmöglichkeiten von IoT, Industrie 4.0 und Sensoren? Sie suchen nach einer mittelständisch orientierten Lösung, mit der Sie die Serviceprozesse für Ihre Kunden oder die eigene Wartung und Instandhaltung optimieren können? Melden Sie sich an!

  • Wir zeigen den Einsatz eines Sensors und wie dieser über ein „IoT-Cockpit“ Daten ans Cloud ERP SAP Business ByDesign übermittelt
  • „Mission Control, ich habe ein Problem. Schickt mir Hilfe!“ – wir zeigen, wie aus Sensordaten Störmeldungen und Serviceafträge werden
ANMELDEN!

Melden Sie sich an. Wir passen uns an Ihren Terminkalender an – wer sich anmeldet, aber keine Zeit hat, erhält nach der Demo einen Link zur Aufzeichnung. Sie wollen es doch auch: „Hallo Zukunft, tschüss überholte Prozesse!“

Szenario gestern:

Beraten (werden), Maschine/Gerät (ver)kaufen – zack, fertig. Wartungs-/Austausch-Zyklen planen, in einen Kalender eintragen … und obwohl Gerät XY am Tag X astrein läuft, muss jemand hin um sich zu kümmern.

IoT ERP Integration – das ist morgen:

Sensoren liefern Daten über den Zustand der Maschine oder deren Teile in ECHTZEIT ans ERP. Sie (als Kunde u/o Dienstleister) können vorausschauend planen und handeln.

Sie binden Ressourcen NUR DANN, WENN ES NOTWENDIG IST.

ZACK! Das ist Zukunft.

Erfahren Sie, wie solche Prozesse im Detail in SAP Business ByDesign ablaufen können. Luken Sie durch die Webcam unseres Experten, der Ihnen LIVE den Einsatz einer IoT ERP Integration zeigt. Lassen Sie gestern hinter sich. Schauen Sie sich jetzt an, was Ihre Zukunft bringt.

HALLO ZUKUNFT!

Meine Kollegen und ich freuen uns auf Ihre rege Teilnahme.

Bis dahin verbleibe ich mit wolkigen Grüßen,
Detlef Aden

 

 

 

 

Detlef Aden, Head of Business Development & Channel